Regelbedarfsermittlung 2021

Alle fünf Jahre wird aus der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) der Regelbedarf für die Grundsicherungen abgeleitet ("Statistikmodell"). In Jahr 2020 wurden im Bundestag das Regelbedarfsermittlungsgesetz der Bundesregierung debattiert  - mit den hochgerechneten Werten der EVS 2018 (die ebenfalls alle fünf Jahre erhoben wird). Die Fraktion DIE LINKE hat jedesmal eigene Berechnungen angestellt und nachgewiesen, mit welchen Tricks die Bundesregeirung die Regelsätze kleinrechnet. In diesem Dossier finden sich Materialien für die Debatte im Jahr 2020 für die Regelbedarfe 2021 und meine Reden im Bundestag zum Gesetzentwiurf der Bundesregerung und zum eigenen Antrag der Fraktion DIE LINKE.      

Neue Linke Mehrheiten
Corona
Wer flüchtet schon freiwillig
Blockupy