06.07.2015

… Robert Trettin, dem stellv. Sprecher der Nationalen Armutskonferenz und Dietmar Hamann, dem 1. Vorsitzender des Armutsnetzwerks.

Herr Trettin und Herr Hamann sind der Einladung von Bernd Riexinger und mir gefolgt, im Rahmen der Kampagne der LINKEN „Das muss drin sein.“ ins Gespräch zu kommen. Eine der fünf Forderungen der Kampagne lautet, eine Existenzsichernde Mindestsicherung ohne Sanktionen statt Hartz IV umzusetzen. Wir sprachen über die üble Sanktionspraxis bei Hartz IV und über die Situation von Wohnungslosen.

Herr Trettin, Herr Hamann und ich haben verabredet, weiter in Kontakt zu bleiben und uns gemeinsam für eine gesetzliche Mindestsicherung einzusetzen, die ihren Namen verdient.

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
Prager Frühling - Magazin fr Freiheit und Sozialismus