28.06.2011

Sanktionen und Leistungskürzungen - normativ, funktional und diskurspolitisch daneben

Stellungnahme von Prof. Dr. Stephan Lessenich zur öffentlichen Anhörung Sanktionen

Prof. Dr. Stephan Lessenich (Universität Jena) ist als Sachverständiger zur öffentlichen Anhörung zu den Anträgen der Fraktion DIE LINKE (Abschaffung Sanktionen) und der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen (Sanktionen aussetzen, Vermittlungspraxis ändern und Sanktionsmöglichkeiten beibehalten) am 06.0 Juni 2011 im Ausschuss für Arbeit und Soziales aufgetreten. In seiner schriftlichen Stellungnahme hat er drei Gründe gegen die Sanktionen und Leistungskürzungen zusammengefasst. Diese Stellungnahme findet sich unten als pdf-Dokument. Hier auch sein Wortbeitrag als Video.

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
Prager Frühling - Magazin fr Freiheit und Sozialismus