19.10.2010

Auswirkungen des Kürzungspakets im sozialen Bereich auf die Bundesländer

Beispiel Sachsen, Hessen und Thüringen

Der Kleinen Anfrage von Katja Kipping an die Bundesregierung zu den Auswirkungen des "Sparpakets" im sozialen Bereich auf Sachsen folgten weitere Kleine Anfragen - hier die Anfragen und die Antworten der Bundesregierung bezogen auf Sachsen, Hessen und Thüringen. In der Antwort zu Sachsen finden sich auch Angaben zu allen Bundesländern.

Kleine Anfrage zu Sachsen und Antwort der Bundesregierung

Kleine Anfrage zu Hessen und Antwort der Bundesregierung

Kleine Anfrage zu Thüringen und Antwort der Bundesregierung

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
Institut Solidarische Moderne