26.02.2010

Die Einen nennen es Eklat...

aber die große Mehrheit der Deutschen ist gegen den Krieg in Afghanistan!

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Norbert Lammert, hat heute Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag von der Sitzung ausgeschlossen. Grund: Abgeordnete unserer Fraktion haben mit Namensschildern der nahe Kunduz durch einen von einem deutschen Offizier angeforderten Bombenangriff getöteten Menschen gedacht.

Ja - dies war gegen die Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages. Dieser allerdings hat heute erneut über eine Ausweitung des Einsatzes der Bundeswehr entschieden, OBWOHL seit langer Zeit bekannt ist, dass die große Mehrheit der Deutschen das Engagement Deutschland im Krieg in Afghanistan ablehnt.

Schlagwörter

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
BAG Grundeinkommen