21.09.2021 / Katja Kipping

Mit dem Kloppo-Car in Dresden

Das Kloppo-Car ist ein Auto mit Geschichte. Der Mini wurde von Jürgen Klopp in seiner Zeit beim 1. FSV Mainz 05 gefahren. Nicht mein Lieblingsclub - aber egal. Eine ehrenamtliche Initiative hat das Auto gekauft, wunderschön bemalen lassen und ist nun seit einem Jahr unterwegs damit, um Prominente zur Unterschrift darauf zu bewegen und gleichzeitig Spenden für sozial engagierte Vereine und Initiativen einzuwerben. Ich fand das eine gute Idee und habe die Leute und das Auto mit der Dresdner Kulturloge zusammengebracht. Die Kulturloge entstand auf meine Initiative hin vor 10 Jahren in Dresden und vermittelt leere Plätze in Kultur- und Sporteinrichtungen an Menschen, die sich einen Besuch dort nicht leisten können - und zwar im Ehrenamt.

Es war ein schöner Nachmittag, da auf der Prager Straße in Dresden, gemeinsam mit den tollen Menschen beider Initiativen. Herzlichen Dank für Euer Engagement!

Schlagwörter

Ausdrucken | Seitenanfang

Buch Green New Deal
Kipping oder Kuhle
Neue Linke Mehrheiten
Institut Solidarische Moderne