02.05.2021

1. Mai 2021 in Dresden

Erster Mai mit Abstandsregeln? Geht! In Dresden haben wir einen schönen Kompromiss aus Verantwortung und politischer Präsenz hinbekommen. Künstler*innen konnten ebenso wie Politiker*innen seit langem wieder einmal vor echtem Publikum auftreten, Vereine, Verbände und Initiativen sich präsentieren – und ich glaube, viele Menschen waren froh, wieder einmal etwas Leben in der Stadt zu spüren. Ich möchte mich bei meinen Dresdner Genossinnen und Genossen bedanken, bei allen die uns besucht haben und natürlich auch bei Janine Wissler, meiner Nachfolgerin an der Parteispitze, die sich die Zeit genommen hat, uns zu besuchen, uns mit einer kämpferischen Rede zu begeistern und Silvio Lang und mich als Dresdner Direktkandidaten für den Wahlkampf zu motivieren. Herzlichen Dank!

Schlagwörter

Ausdrucken | Seitenanfang

Kipping oder Kuhle
Neue Linke Mehrheiten
Corona
Institut Solidarische Moderne