05.01.2021

Das Roosevelt-Moment

Gastbeitrag im "Freitag"

In einem Dreiklang aus sozialer Hilfe, staatlichen Investitionen und der Regulierung der Finanzmärkte, holte Roosevelt nicht nur Millionen Menschen aus Armut und ökonomischer Unsicherheit, sondern er stärkte damit auf Jahrzehnte das demokratische Gemeinwesen in den USA durch eine offensive Sozialpolitik und immunisierte die Gesellschaft dadurch auch gegen die damaligen Sirenengesänge faschistischer Demagogen.

Warum das auch hier und heute notwendig wäre und was es dafür braucht, skizziere ich in meinem Gastbeitrag für den "Freitag".

Schlagwörter

Ausdrucken | Seitenanfang

Neue Linke Mehrheiten
Corona
Wer flüchtet schon freiwillig
BAG Grundeinkommen