10.09.2009

Schulbedarfspaket bei Hartz IV

Antwort der Bundesregierung auf meine schriftliche Anfrage

Ich fragte aufgrund vieler Beschwerden von Hartz IV beziehenden Bürgerinnen und Bürgern:

"Wie bewertet die Bundesregierung die Aussage einiger Arbeitsgemeinschaften, die Leistungen im Rahmen des Schulbedarfspakets hätten beantragt werden müssen, ansonsten wären keine Leistungen möglich?"

Antwort der Bundesregierung: "Diese Aussage ist unzutreffend."

Auf diese Antwort kann sich jede/r berufen.

Hier die gesamte Antwort auf meine schriftliche Anfrage.

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
BAG Grundeinkommen