05.07.2016

... der Feuerwehr

Am 5. Juli traf ich mich mit Hartmut Ziebs, dem Präsidenten und Müjgan Percin der Managing Direktorin vom Deutschen Feuerwehr Verband.

Über eine Millionen Menschen sind hierzulande ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr organisiert. Zudem gibt es je 40.000 Beschäftigte bei den Berufsfeuerwehren und den Werksfeuerwehren. Noch sind es überwiegend Männer, aber beide versicherten mir, dass der Frauenanteil langsam wächst und dass sie sich sehr um Mitstreiterinnen bemühen. Wir sprachen über Herausforderungen und problematische Entwicklungen, z.B. die Behinderung der Einsatzkräfte durch Gaffer und die möglicherweise anstehende Busführerscheinpflicht bei allen Fahrzeugen über 3,5 Tonnen.

Gerade im ländlichen Raum, der von Abwanderung betroffen ist, gibt es auch zunehmend ein Problem, Ehrenamtliche zu gewinnen.

Am Ende sprachen wir über eine besonders besorgniserregende Entwicklung: die zunehmenden Zahlen von Brandangriffen auf Flüchtlingsunterkünfte. Deutlich wurde auch, dass gerade Zeltstädte nicht nur von den Unterbringungsbedingungen höchst problematisch, sondern auch brandschutztechnisch eine höchstgefährliche Unterbringungsform sind.

Ausdrucken | Seitenanfang

Wer flchtet schon freiwillig?
linxxnet