Presseerklärungen

  • 05.12.2017

    Lesefähigkeit von Grundschulkindern sinkt, soziale Spaltung im Bildungssystem steigt

    Die IGLU-Ergebnisse stellen der Bildungspolitik in Deutschland ein drastisches Armutszeugnis aus: Die Lesefähigkeit von Grundschulkindern sinkt, immer weniger Kinder lesen gerne, dafür steigt die soziale Spaltung im Bildungssystem. Mehr
  • 04.12.2017

    Millionen in Deutschland von den repressiven und stigmatisierenden Grundsicherungssystemen betroffen

    Über sieben Millionen, nimmt man die Nichtinanspruchnahme dazu, wahrscheinlich mehr als zehn Millionen Menschen sind von dem bestehenden Hartz-IV- und Sozialhilfeleistungssystem betroffen Mehr
  • 01.12.2017, Katja Kipping und Margit Glasow

    Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen

    Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember ist jedes Jahr erneut Anlass, auf die besondere und oft schwierige Situation dieser Menschen aufmerksam zu machen. Denn auch acht Jahre, nachdem Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ratifiziert hat, ist die Lebenslage für viele prekär. Mehr
  • 01.12.2017

    Welt-AIDS-Tag: Generikaproduktion unterstützen!

    Die AIDS-Forschung macht große Fortschritte, dennoch fehlt vielen Menschen der Zugang zu lebenswichtigen Medikamenten. Mehr
  • 01.12.2017

    Weihnachtsgeld für alle

    Viele Menschen freuen sich auf die Weihnachtszeit, wenn die Alltagshektik nachlässt, und wieder etwas mehr Zeit für Familie und Freunde ist. Doch einen schönen Weihnachtsbaum, ein leckeres Essen oder ein Geschenk für andere können sich nicht alle leisten. Gerade in der Weihnachtszeit erleben viele Menschen deshalb Armut und Ausgrenzung besonders schmerzlich. Mehr
  • 30.11.2017

    EU-Afrika Gipfel: Unfaire Wirtschaftsabkommen aussetzen

    Wenn die Bundesregierung der anhaltenden Fluchtursachen in Afrika mit einem „Weckruf an die deutsche Wirtschaft: Engagiert euch in Afrika“ begegnet, dann braucht es mehr als marktwirtschaftliche Appelle. Mehr
  • 29.11.2017

    Keine Reaktivierung des ausgesetzten Abschiebeabkommens mit Syrien

    Nach der Havarie der Jamaika-Sondierungen hat die Union ganz offensichtlich auch ihren menschenrechtlichen Kompass vollends verloren. Mehr
  • 24.11.2017

    Zum Internationalen Tag der Ächtung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen

    Zum Internationalen Tag der Ächtung der Gewalt gegen Frauen und Mädchen lautet die diesjährige Kampagne von Terres des Femmes: „Mädchen schützen! Weibliche Genitalverstümmelung gemeinsam überwinden“. Mehr
  • 24.11.2017

    Kinderrechte ins Grundgesetz

    Heute wird im Bundesrat ein Entschließungsantrag der Brandenburger Landesregierung zur Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz behandelt. Mehr
  • 22.11.2017

    Betteln mit Hartz IV

    Dem fünfzigjährigen Michael H. und seiner Frau hat das Dortmunder Jobcenter nach Medienberichten zunächst 300 Euro abgezogen, weil er in einer Dortmunder Fußgängerzone bettelt. Außerdem forderte das Jobcenter ein Einnahmenbuch und eine langfristige Einnahmenprognose bis zum Sommer 2018. Mehr
  • 19.11.2017

    Zum Internationalen Tag der Kinderrechte

    DIE LINKE fordert ganz klar: Kinderrechte gehören in das Grundgesetz. Mehr
  • 17.11.2017

    Zum bundesweiten Vorlesetag

    Am 17. November findet der 14. bundesweite Vorlesetag mit über 160.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Aus diesem Anlass weist DIE LINKE auf das Bibliothekssterben hin. Mehr
  • 08.11.2017

    Armutszeugnis

    Etwa 16 Millionen Menschen, knapp 20 Prozent der Bevölkerung in Deutschland, sind laut dem Statistischen Bundesamt von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Mehr
  • 01.10.2017, Katja Kipping und Bernd Riexinger

    Zum Tag der deutschen Einheit

    Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger erklären zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober 2017: 27 Jahre nach der staatlichen Herstellung der deutschen Einheit müssen wir konstatieren, dass die Einheit des Landes sozial, wirtschaftlich, kulturell und infolgedessen auch mental, nicht geschafft ist. Mehr
  • 29.08.2017

    Bundesregierung und Andrea Nahles haben bei der Armutsbekämpfung kläglich versagt

    Die Armutsgefährdungsquote verharrt im Jahr 2016 unverändert gegenüber dem Vorjahr auf dem Höchststand von 15,7 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik heute mitteilte . Auf 20,7 Prozent ist die Armutsquote von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahre gestiegen – jedes fünfte Kind, jeder fünfte Jugendliche unter 18 Jahren ist damit von Armut bedroht. Mehr
  • 24.08.2017

    DIE LINKE bleibt dabei: Deutschland braucht einen zügigen, sozialverträglichen und planbaren Ausstieg aus der Braunkohleverstromung

    Zur aktuellen Debatte um den Klimaschutz stellen die Vorsitzenden der LINKEN im Bund und in Brandenburg, Katja Kipping, Bernd Riexinger und Christian Görke klar: "Die LINKE engagiert sich seit Jahren für eine Energiepolitik, die Klima- und Verbraucherschutz beinhaltet. Mit der LINKEN gibt es kein Zurück beim Klimaschutz ... Mehr
  • 21.07.2017

    Zum Christopher Street Day

    Dass die Ehe für alle nach langen Jahren endlich gegen den Widerstand der Union durchgesetzt werden konnten, ist ein großer Erfolg, den es gebührend zu feiern gilt. Aber von einer vollständigen Gleichstellung aller Liebes- und Lebensweisen sind wir trotzdem noch weit entfernt. Mehr
  • 19.07.2017

    Bundesregierung muss gegenüber Erdogan Taten folgen lassen

    Die Regierung Merkel muss gegenüber Erdogan den Worten endlich Taten folgen lassen. Jetzt rächt sich die Abhängigkeit, in die die Kanzlerin Europa mit dem schmutzigen Flüchtlingsdeal gebracht hat. Der türkische Despot dreht die Spirale der Zehntausenden Inhaftierungen, Schließung missliebiger Medien, weit über 100 ... Mehr
  • 13.07.2017

    Regierung Merkel schafft mit Rüstungsexporten neue Fluchtursachen

    Die Regierung Merkel schafft mit immer neuen Rüstungsexporten in Spannungsgebiete neue Fluchtursachen und nimmt eine weitere Zuspitzung von Konflikten billigend in Kauf. Wer mitten in der Katar-Krise und während Saudi-Arabien einen schmutzigen Krieg im Jemen führt, U-Boote, Patrouillenboote und militärische Schwerlastkraftwagen nach Ägypten und Saudi Arabien exportiert, macht sich mitschuldig ... Mehr
  • 07.07.2017

    573 Euro Kindergrundsicherung – ein wichtiger Bestandteil der Abschaffung von Kinderarmut

    573 Euro Kindergrundsicherung – ein wichtiger Bestandteil der Abschaffung von Kinderarmut . Zum heutigen Treffen von Vertreter/innen von Wohlfahrtsverbänden und Wissenschaftler/innen vom Bündnis Kindergrundsicherung mit der Vorsitzenden der Partei DIE LINKE und mit den LINKEN Sozialministerinnen Mehr
Blättern:

Community

Wer flüchtet schon freiwillig
Manifest LWdZ
Dassmussdrinsein
Mitmachen

Freunde

Linksjugend Sachsen