16.05.2011

DIE LINKE Sachsen zum Grundeinkommen im Programm der Partei

Neben anderen Änderungs- und Ergänzungsvorschlägen beschloss der Landesvorstand DIE LINKE Sachsen folgenden Ergänzungsvorschlag zum Grundeinkommen und übermittelte ihn an die Redaktionskommission für das Programm:

“Die weitere Arbeit an realisierbaren Konzepten für ein bedingungsloses Grundeinkommen und die Teilhabe an der breiten gesellschaftlichen Debatte darüber bildet für DIE LINKE einen über die gegenwärtigen Verhältnisse hinausreichenden Ansatz gesellschaftlicher Veränderung.”

Der gesamte Beschluss des Landesvorstandes DIE LINKE Sachsen zum Parteiprogramm findet sich unten als pdf-Dokument.

Ausdrucken | Versenden | Seitenanfang

Community

Freunde

Institut Solidarische Moderne