Kritik der Kritik

Holger Schatz analysiert BGE-Kritiken

In seinem Aufsatz Versprechen, Verhängnis oder Vorschein? in der Schweizer Zeitschrift Widerspruch, Beiträge zu sozialistischer Politik, Heft 59/2010 analysiert Holger Schatz in klarer und kurzer Form einige Kritiken von bestimmten Linken, Gewerkschaftern und Feministinnen am Grundeinkommen. Die Analyse zeigt unter anderem die Widersprüchlichkeit der Argumentation der BGE-KritikerInnen auf.

Holger Schatz ist promovierter Soziologe, Publizist und freiberuflich für Gewerkschaften tätig. Er veröffentlichte zum Beispiel „Arbeit als Herrschaft. Die Krise des Leistungsprinzips und seine neoliberale Rekonstruktion“ und „Freiheit und Wahn deutscher Arbeit. Zur historischen Aktualität einer folgenreichen antisemitischen Projektion“.


Ausdrucken | Versenden | Seitenanfang

Community

Freunde

Institut Solidarische Moderne