30.06.2017

... Laura Flanders

Heute wurde ich von Laura Flanders, der feministischen Moderatorinnen-Ikone aus den USA, interviewt. Wir sprachen darüber, wie wichtig Initiativen für das Recht auf Stadt, wie Kotti&Co., sind und über die motivierende Kampagne von Bernie Sanders. Wir sprachen auch über Donald Trump und dass trotz allen Übels, das er verursacht, es auch einen positiven Effekt gibt: hier wie dort motivierte Trumps Wahlsieg junge Menschen, politisch aktiv zu werden und klar Partei zu ergreifen für Weltoffenheit und Solidarität und gegen Rechtspopulismus und Ausgrenzung.

Ausdrucken | Versenden | Seitenanfang

Community

Wer flüchtet schon freiwillig
Manifest LWdZ
Dassmussdrinsein
Mitmachen

Freunde

Blockupy