12.05.2016

Patienten vor Profite

12. Mai ist Internationalen Tag der Pflege

Laut Angaben des Darmstädter WifOR-Instituts hat die Gesundheitswirtschaft im letzten Jahr satte Gewinne gemacht. 2015 stieg ihr Anteil an der Gesamtwirtschaft auf 324,3 Milliarden Euro und macht damit zwölf Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von drei Billionen Euro aus! Dagegen fehlen in Krankenhäusern in Deutschland rund 100.000 Pflegekräfte. Die Zustände sind unhaltbar: Bei manchen Nachtschichten ist allein eine einzige Krankenpflegerin für 30 Patientinnen und Patienten zuständig. Durch den Kostendruck müssen immer weniger Ärztinnen, Pfleger und weiteres Personal in immer weniger Zeit immer mehr Arbeit für immer weniger Lohn leisten. Heute am Internationalen Tag der Pflege fordert DIE LINKE Neueinstellungen im Pflegebereich und bessere Löhne und Arbeitsbedingungen im Gesundheitssektor. Denn es gilt: Patienten vor Profite.

Ausdrucken | Versenden | Seitenanfang

Community

Wer flüchtet schon freiwillig
Manifest LWdZ
Dassmussdrinsein
Mitmachen

Freunde

linxxnet